Rückkehr

Zoologischer und botanischer Park

Der Zoo wurde 1868 gegründet und bietet heute 1.200 Tieren eine Heimat. Die Tiere lassen sich in 190 überwiegend seltene Tierarten zusammenfassen, deren natürliches Umfeld im Schwinden begriffen ist oder die zu viel gejagt werden: sibirische Tiger, Lemuren, roter Panda, asiatische Löwen… Das „Haus des Ausschlüpfens” erlaubt den Besuchern, die unterschiedlichen Etappen in der Aufzucht von Vögeln und Reptilien zu beobachten.

Unbedingt sehenswert :

Der Bereich „Grand Nord“ widmet sich ausschließlich der arktischen Tierwelt mit Arten wie dem Eisbären, dem Polarfuchs, dem Bartkauz oder auch dem Moschusochsen. Schlagen Sie bei dieser Gelegenheit auch den innovativen und unterhaltsamen Lehrpfad ein, der die Klimaerwärmung und ihre Folgen verständlich erklärt. Und schauen Sie unbedingt durch das große Unterwasserfenster den Eisbären beim Schwimmen und Tauchen zu!

Der Garten erhielt dank seiner bemerkenswerten Bäume und Blumen das Label „Jardin remarquable“. Eine bezaubernde botanische, einheimische und exotische Pflanzensammlung in einer eindrucksvollen und im Laufe der Jahreszeiten vielfältigen Parkanlage.

Sprachen gesprochen : FrançaisAllemandAnglais
Café
Restaurant
Boutiques / Vente de produits
Accès handicapés
Führungen
FrançaisAnglais
Label famille plusville vélotouristique (Mulhouse)Jardin remarquableVille et pays d'art et d'histoire

Termine und Öffnungszeiten

Sie möchten diesen Ort besuchen ?

Kontaktieren Sie unseren Gruppen-Service

Zugang

Kontaktieren Sie unseren Gruppen-Service für einen individuellen Aufenthalt !

Abonnieren Sie unseren Newsletter